Wadersloher Frauenrunde feiert ein Vierteljahrhundert Freundschaft und Zusammenhalt

0

Schon seit 1970er Jahren waren sie gemeinsam viele Jahre als ehrenamtliche Helferinnen in der Frauengemeinschaft (KFD) Wadersloh aktiv, doch bis heute verbindet sie eine enge Freundschaft: Die Frauenrunde feiert ihr 25-jähriges Bestehen. „Das war damals wirklich eine schöne Zeit. Wir haben viel gemacht in der Frauengemeinschaft. Ob Karneval, Nähen oder die großen Modenschauen in der Realschule. Das hat uns allen immer viel Freude gemacht“, erinnert sich Margret Hölscher.

Auch nach der gemeinsamen Helferinnen-Zeit in der Frauengemeinschaft, beschlossen die Freundinnen sich regelmäßig zu treffen. Und so gründeten Irmgard Holthaus und Erna Lütkemeyer 1989 die Frauenrunde. Gemeinsame Ausflüge in der Region, gemütliche Kaffeetrinken und viele Gespräche stehen seitdem einmal im Monat auf dem Programm. Das silberne Freundschaftsjubiläum wurde in dieser Woche bei schönstem Sonnenwetter auf der Terrasse der „Fuchshöhle“ gefeiert. In gemütlicher Runde erinnerten sich die Damen an die vielen Aktivitäten und schmiedeten Pläne für die nächsten Ausflüge.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.