fbpx

Weihnachtliches Bahnhofsfest: Jetzt die letzten Karten für die Dampflokfahrt sichern!

0
Wadersloh (mw/bb). Schon im vergangenen Jahr sorgte die Einfahrt des historischen Dampfzugs des Vereins „Eisenbahnfreunde e.V.“ zur Weihnachtszeit in Wadersloh für leuchtende Augen bei jung und alt. Am Samstag, den 21. Dezember, rollt der „Nikolaus-Express“ nun erneut von Neubeckum über Beckum, Roland und Diestedde zum Bahnhof in Wadersloh. Dort wird ein „Weihnachtliches Bahnhofsfest“ am Stellwerk stattfinden. Der Vorverkauf endet am morgigen Mittwoch, den 30. Oktober.
Neue Location, gleiches Konzept: Anstelle des Autohauses Traue wird es in 2019 ein „Weihnachtliches Bahnhofsfest“ am Stellwerk in Wadersloh geben. Das teilte Organisator Manfred Brunnert auf Anfrage von Mein-Wadersloh.de mit. Neben einer unvergesslichen Nachmittags-Bahnreise von Neubeckum nach Wadersloh (auch Teilstrecken und Rückfahrten können gebucht werden) wartet ein kleiner Weihnachtsmarkt auf die Gäste. Praktischerweise ist im gleichnamigen „Stellwerk“ an der Bahnhofsstraße schon seit Langem eine Gastronomie eingerichet, so dass die Gäste sich auf eine kleine Stärkung rund um Wasserturm und dem alten Bahnhof freuen dürfen. Neben der Gaststätte Stellwerk haben auch die Imkerei Domke (Diestedde), Modellbahnaussteller Helmut Brune („Pommes-Paul“), das DRK Wadersloh und der Heimatverein Wadersloh ihre Unterstützung zugesagt. Mit von der Zugpartie ist natürlich auch Mein-Wadersloh.de als Medienpartner.
Die restlichen Fahrscheine für den Dampfzug sind noch bis zum 30.10.2019 im Stellwerk (Bahnhofstraße 9) zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich. Wer sich darüberhinaus noch bei der Veranstaltung präsentieren möchte, kann sich gerne per E-Mail bei Manni Brunnert unter manfredbrunnert@freenet.de melden.
Text/Fotos: B. Brüggenthies

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.