Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf Lippstädter Straße

0

Liesborn (mw/pm/ots). Eine arbeitsreiche und kurze Nacht liegt hinter den Kameraden unserer heimischen Löschzüge und Rettungsdienste. In der Nacht auf Samstag um 2:53 Uhr wurden der Löschzug Liesborn sowie der Löschzug Göttingen zu einem Verkehrsunfall auf die Lippstädter Straße gerufen. Zwei PKW waren frontal zusammengestoßen.

Ein 74-jähriger Lippstädter befuhr mit seinem Pkw die Lippstädter Straße von Cappel aus kommend in Richtung Liesborn. In entgegengesetzter Richtung war eine 25-jährige Frau, ebenfalls aus Lippstadt, mit ihrem PkKW unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es auf einem kurvenreichen Abschnitt der Lippstädter Straße dann zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden PKW. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlugen sich die beiden Fahrzeuge und kamen jeweils rechts und links neben der Fahrbahn im Grünbereich zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl die beiden Fahrzeugführer, als auch die drei Beifahrerinnen im PKW der Lippstädterin verletzt. Bei den Beifahrerinnen handelte es sich um drei Frauen im Alter zwischen 21 und 24 Jahren aus Lippstadt und Erwitte. Alle Verletzten wurden durch Rettungswagen der Feuerwehr in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Insgesamt fünf Rettungswagen und drei Notärzte wurden in der Nacht alarmiert. Ebenfalls war der Organisatorische Leiter des Rettungsdienst des Kreises Warendorf und der leitende Notarzt an der Einsatzstelle. Eine Person musste mittels der technischen Ausrüstung des HLF aus dem stark deformierten Fahrzeug gerettet werden. Die Landstraße war für ca. 3,5 Stunden voll gesperrt. Auch im Tagesverlauf kann es zu Verzögerungen wegen der aufwändigen Reinigung der Unfallstelle komme, teilt die Freiwillige Feuerwehr mit.

Im Einsatz waren:

    • Löschzug Liesborn mit HLF 20, LF 10, GW L2, MTF 1
    • Löschzug Göttingen mit HLF 10 und MTF
    • Wehrführung mit Komandowagen
    • Rettungsdienst Wadersloh mit RTW
    • Rettungsdienst Lippstadt mit RTW und NEF
    • Rettungsdienst Oelde RTW und NEF
    • Rettungsdienst Kreis Soest mit RTW
    • Rettungsdienst Kreis Gütersloh mit RTW
    • Rettungsdienst Kreis WAF NEF LNA
    • Rettungsdienst Kreis WAF Organisatorischer Leiter des Rettungsdienst mit ELW 1 Wadersloh
    • Ordungsamt Wadersloh
    • Untere Wasserbehörde des Kreises WAF
    • Fachfirmen
    • Abschleppdienst
    • Div. Fahrzeuge der Polizei Kreis Warendorf und Soest

Quelle/Fotos: Polizeimeldung / Feuerwehr Wadersloh / LZ Liesborn

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.