fbpx

Tannenbaumsammlung am 16. Januar mit verändertem Ablauf

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/pm). Seit vielen Jahren beginnt das Vereinsjahr für die Kolpingsfamilie und die KLJB in Wadersloh, für die KjG in Liesborn sowie für den Schützenverein in Diestedde mit dem Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume in den jeweiligen Ortsteilen. Diese liebgewordene Tradition wollten die Vereine auch in 2021 nicht gänzlich absagen. Daher haben sich die verantwortlichen Vertreter frühzeitig abgestimmt und ein gemeinsames Konzept erarbeitet, wie trotz der Corona-bedingten Rahmenbedingungen eine Tannenbaumsammlung stattfinden kann. Dieses Konzept wurde mit der Verwaltung im Rathaus abgestimmt, die grünes Licht gegeben hat.

Wesentliches Element der Tannenbaumsammlung in diesem Jahr wird sein, dass die Helfer lediglich die Bäume einsammeln werden. Diese sollten daher bitte am 16. Januar 2021 gut sichtbar ab spätestens 9 Uhr an den Straßen bereitliegen, da nicht wie üblich an der Tür geklingelt wird. Es wird keine Haussammlung in Bezug auf erbetene Spenden geben. Da die Vereine trotzdem auf Spenden hoffen, wurden für jeden Ortsteil Alternativen erarbeitet. Aus Gründen der Kontaktminimierung bitten die Verantwortlichen darum, dass den Helfern beim Bäume sammeln keine Spenden direkt übergeben werden. Auch sollten möglichst keine Spenden an den Bäumen befestigt werden, da diese durchaus übersehen werden könnten.

Tannenbaumaktion in Wadersloh

Ein derartiges Bild wird es in diesem Jahr zwar nicht geben können – dennoch wollen die Vereine in der Gemeinde Wadersloh die ausgedienten Weihnachtsbäume einsammeln | Foto: Kolping Wadersloh

In Wadersloh werden die Helfer um 9 Uhr starten, um die Weihnachtsbäume einzusammeln. Die Kolpingsfamilie und die KLJB wollen in diesem Jahr den Reinerlös der Tannenbaumsammlung in gleichen Teilen an die fünf Musik machenden Vereine und Verbände der Großgemeinde für deren Jugendarbeit spenden. Damit sich der Fanfarencorps Wadersloh, die Feuerwehrkapelle Liesborn, der Spielmannszug Göttingen, der Verein Musikus Diestedde und die Kirchenmusik der Pfarrei St. Margareta über eine hohe Spendensumme freuen können, stehe folgende Wege zur Abgabe einer Spende zur Verfügung: Überweisung auf ein Konto der Kolpingsfamilie (Sparkasse Beckum-Wadersloh – IBAN DE 73 4125 0035 0091 6061 78 ), Überweisung per PayPal (www.paypal.me/tannenbaumkolping oder tannenbaum@kolping-wadersloh.de) und kontaktfreie Abgabe am 16.01. zwischen 10 und 15 Uhr im Pfarrheim in Wadersloh. Zudem stehen zwischen dem 11. und 16. Januar Spendendosen in der Sparkasse und in der Volksbank in Wadersloh sowie den Wadersloher Filialen der Bäckereien Hoberg und Hölkemann zur Abgabe einer Spende bereit. Für Rückfragen zur Tannenbaumsammlung in Wadersloh steht Stefan Wapelhorst unter 0171-5493895 zur Verfügung.

Tannenbaumaktion in Liesborn

In Liesborn werden die Helfer ebenfalls um 9 Uhr starten. Die KjG Liesborn sammelt in diesem Jahr nicht für die eigene Jugendarbeit, sondern wird den Erlös der Tannenbaumaktion an die DRK Bereitschaft Liesborn spenden. Damit dabei eine ordentliche Spendensumme zusammenkommt, können die Liesborner ihre Spenden auf das Konto der KjG (Volksbank Beckum-Lippstadt DE87416601242801310203 – GENODEM1LPS) überweisen. Außerdem stehen zwischen dem 15.01.2021 und dem 25.01.2020 Spendendosen in der Bäckerei „Scholhölter“ und der „Pizzeria Da Tony e Peppe“ bereit. Rückfragen können gerne an Jonas Henke (henke.jonas@online.de) gerichtet werden.

Tannenbaumaktion in Diestedde

In Diestedde werden die Helfer des Schützenvereins um 10 Uhr starten. Der Schützenverein Diestedde bittet um einen kleinen Beitragzur Unterstützung des Blasorchesters. Über folgende Wege lassen sich Spenden abgegeben: Zwischen dem 11. und 16. Januar stehen Spendendosen in den Diestedder Filialen der Bäckereien Schwichtenhövel, der Landhausbäckerei Hölkemann’s und der Tankstelle & Getränke Schröder bereit. Gerne kann die Sammelaktion auch über eine Überweisung unterstützt werden: Volksbank Beckum Lippstadt eG IBAN: DE04 4166 0124 0505 2440 00, Stichwort „Tannenbaumaktion“. Für Rückfragen zur Tannenbaumsammlung in Diestedde steht Thomas Berkensträter unter 0152-29509111 zur Verfügung.

Alle Vereinsverantwortlichen hoffen, dass trotz der neuen Wege eine hohe Spendenbereitschaft besteht, da alle Spenden Kindern und Jugendlichen innerhalb der Gemeinde Wadersloh zukommen werden.

Quelle: Gemeinsame Presseerklärung der Organisatoren

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.