fbpx

SVD bietet Crashkurs im Linedance an [VEREINSMELDUNG]

Diestedde (pm). Kurzfristig hat sich der Sportverein Diestedde entschlossen einen vierwöchigen Crashkurs im Linedance anzubieten. Danach haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich den schon bestehenden Gruppen anzuschließen, heißt es in einer Vereinsmeldung.

Linedance ist ein Gesellschaftstanz bei dem kein Tanzpartner erforderlich ist. Es sind auch keine Vorkenntnisse notwendig. Jeder der Spaß an Bewegung und Geselligkeit hat ist herzlich eingeladen mitzumachen. Nach der langen Corona-Pause haben die Linedance-Gruppen kürzlich wieder das Training aufgenommen. Bei gutem Wetter wurde dabei auch der strahlende Sonnenschein für ein Open-Air-Training ausgenutzt. Seit vergangener Woche finden auch wieder die Abendgruppen statt. Für den Dienstagvormittag suchen die Linedancer noch interessierte Neueinsteiger.

Die Kurse finden jeweils montags um 19.30 Uhr sowie dienstags um 17.00 Uhr statt. Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten. Getanzt wird im Eventhaus „Am Schloß 6“ in Wadersloh-Diestedde.  Interessierte können sich bei Übungsleiterin Conny Nömer unter folgenden Nummern melden: 02523/7329 oder 0151/28511190.

Foto: Mein-Wadersloh.de


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.