Gesprächsabend mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn

0

Mit großem Interesse informierte sich Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der vergangenen Woche über das Gemeindeleben in Wadersloh und insbesondere über die aktuellen Begebnheiten in der Pfarrei St. Margareta.Der Besuchstag bildete den Auftakt einer zweieinhalb tägigen Visitation. Bereits am morgigen Mittwoch, den 17. Mai, kommt Weihbischof Dr. Zehkorn erneut zu einem Gesprächsabend in Wadersloh.

Bürgermeister Christian Thegelkamp kam mit Weihbischof Dr. Stefa Zekorn und Pfarrer Martin Klüsener ins Gespräch

Alle fünf Jahre finden die sogenannte Visitationen in den Pfarreien statt in diesem Jahr stand Wadersloh auf dem Programm, das Dr. Stefan Zekorn durch die Gemeindeteile der Pfarrei St. Margareta führt. Bei dem ersten Teil des Besuchs kam der Weihbischof mit vielen Gemeindemitgliedern ins Gespräch. Den Auftakt der Visitation bildete ein Gespräch mit Bürgermeister Christian Thegelkamp im Wadersloher Rathaus. Themen waren vor allem die Gemeindeentwicklung und die Fusion der kirchlichen Gemeinden. „Wir haben heute ein sehr gutes Gespräch geführt, bei dem es nicht nur über die zukünftige Finanzierung von Kindergärten ging, sondern auch die Schulentwicklung der Sekundarschule und wie die politische Gemeinde die Zukunftsvorsorge betreibt“, so Bürgermeister Christian Thegelkamp.

Am Abend bildeten ein feierliches Pontifikalamt in der Josefskirche und ein anschliessender Gesprächsabend im Pfarrheim „Die Brücke“ in Bad Waldliesborn den Abschluss des ersten Besuchstags des Weihbischofs.

Am Mittwoch, den 17. Mai, setzt Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Visitation fort. Um 20.00 Uhr ist im Pfarrheim St. Michael in Wadersloh ein Gesprächsabend zum Thema „Freude am Glauben – oder? Was mir am Glauben wichtig ist …“  geplant, zu dem alle Pfarreimitglieder herzlich eingeladen sind.

Bilder/Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Leave A Reply