fbpx

Blauer Giebel

Seit 1979 gibt es den „Blauen Giebel“. Der damalige Anstrich verpasste dem Kunstforum seinen charakteristischen Namen und steht seit dem für das liebevoll hergerichtete Sammelsurium des Heimatkünstlers Walter Jasper. Zur Eröffnung kamen vor 36 Jahren mehr als 300 Gäste, darunter auch das „collegium musicum“ unter Leitung von Christoph Hein. Bis vor drei Jahren prägten wechselnde Ausstellungen zur Winterzeit den „Blauen Giebel“. In den letzten Jahren wurde die Ausstellung im Atelier nur noch in Details verändert und hauptsächlich durch die neuen Werke ergänzt. Das Kunstforum mit all seinen kleinen und großen Kunstobjekten spiegelt das ganze künstlerische Schaffen Jaspers zwischen seiner Lieber zu seiner Heimatregion und zur Natur, aber auch seiner beeindruckenden Experimentierfreunde wider. Mehr als 120 Künstlerinnen und Künstler waren bisher zugast in den Ausstellungen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de