fbpx

Kreis Warendorf: 244 Corona-Erkrankte, davon neun Infizierte in Wadersloh – Gemeindeverwaltung weist auf Geldbußen hin [PM]

Kreis Warendorf/Wadersloh (mw/pm).  Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen im Kreis Warendorf steigt weiter an. Am Mittwochnachmittag (25. März) lag sie bei 244. Acht Personen davon sind inzwischen wieder gesund. Die Städte und Gemeinden im Kreis sind wie folgt betroffen: Ahlen (19), Beckum (21), Beelen (7), Drensteinfurt (22), Ennigerloh (16), Everswinkel (17), Oelde (38), Ostbevern (1), Sassenberg (10), Sendenhorst (21), Telgte (18), Wadersloh (9) und Warendorf (45). Die Erkrankten sind zum größten Teil Kontaktpersonen von Urlaubsrückkehrern und haben überwiegend nur leichte Symptome.

Die Gemeinde Wadersloh wies am Nachmittag auch auf die neue Verordnungslage und die Geldbußen bei Nichtbeachtungen hin. Bis zu 25.000 Euro Geldbuße oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren drohen bei Verstößen gegen die Verordnung, die u.a. Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit untersagt.

Ausnahmen:

  • Verwandte, Ehegatten, Lebenspartner/innen, sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen
  • Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen
  • Zwingend notwendige Zusammenkünfte aus gesellschaftlichen, beruflichen und dienstlichen sowie aus prüfungs- und bereuungsrelevanten Gründen
  • Nutzung des ÖPNV
  • Beerdigungen

Zulässig:

Der Betrieb von

  • Einzelhandel für Lebensmittel, Abhol- und Lieferdiensten sowie Getränkemärkten
  • Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien
  • Tanken, Banken, Sparkassen, Poststellen
  • Reinigungs- und Waschsalons
  • Zeitungsverkaufsstellen
  • Tierbedarfsmärkten
  • Einrichtungen des Großhandels

Untersagt:

Der Betrieb von

  • Restaurants
  • Gaststätten
  • Imbissen
  • Mensen
  • Kantinen

Zulässig:

  • Belieferung mit Speisen und Getränken
  • Außer-Haus-Verkauf

Untersagt:

Der Betrieb von

  • Friseuren
  • Nagelstudios
  • Tätowierern
  • Massagesalons

Alle Einrichtungen müssen die erforderlichen Vorkehrungen zur

  • Hygiene
  • Steuerung des Zutritts
  • Vermeidung von Warteschlangen und
  • Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern treffen

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.