Kita-Verbund St. Margareta: Rebecca Martins-Santana übernimmt Leitung in Benteler

0

Wadersloh/Benteler (mw/bb). Nachdem die langjährige Kita-Leiterin Margret Schledde vor Weihachten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde, dürfen sich Eltern, Kinder und Mitarbeiter auf ein neues Gesicht in der Kita St. Antonius in Benteler freuen: Am 3. Januar 2019 wurde Rebecca Martins-Santana herzlich und musikalisch in der Kindertagesstätte willkommen geheissen.

Die Kindergartenkinder der Gruppen „Katzen“, Mäuse“ und „Schnecken“ waren sehr gespannt, wer denn da jetzt wohl die Nachfolge von „ihrer Margret“ antreten wird. Eines hat sie auf jeden Fall mit ihrer Vorgängerin gemeinsam: Ein freudiges Lächeln auf den Lippen. „Der Tag begann heute mit einem Elterngespräch. Ich bin schon am ersten Tag mittendrin“, freute sich die 42-Jährige Erzieherin, die bisher in einer Kindertagesstätte in Lippstadt tätig war. Und damit der neue Arbeitsschlüssel auch immer griffbereit liegt, gab es nicht nur ein fröhliches Lied, einen Blumenstrauß und liebe Worte zur Begrüßung, sondern auch einen Schlüsselanhänger mit dem Aufdruck „Kindergartenleitung“. Neugierig lauschten die Kinder in der Turnhalle den Worten der neuen Leiterin und sind sicherlich genauso gespannt wie die Eltern und Kollegen.

Das Lied „Komm, lass uns Freunde sein“ hätte dabei nicht treffender gewählt werden können. „Heute ist ein besonderer Tag für alle. Eine Kindergartenleitung ist keien leichte, aber eine schöne Aufgabe. Auch wenn die Fußspuren von Margret Schledde groß sind, werden sie hier sicher einen gute Arbeit machen. Die Kita ist bei Ihnen und dem Team in guten Händen“, so Pfarrer Martin Klüsener. Jetzt heißt es für Rebecca Martins-Santana erstmal Gesicher und Namen merken. „Alles umkrempeln werde ich hier nicht“, schmunzelte die Kita-Leiterin und freut sich auf die neue Herausforderung in Benteler und wird sicher viele Ideen für die Weiterentwicklung der Kindertagesstätte einbringen.


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.