Kronkorkensammelaktion für den guten Zweck: Ingo Petermeier greift nach dem 4. Weltrekord

0

Liesborn (mw/bb). Es ist wieder soweit: Nach dem Kronkorken-Weltrekord-Hattrick und dem astronomischen Fabel-Weltrekord von 43,7 Tonnen (Sammeljahr 2017) Kronkorken vor einem Jahr soll das Ergebnis des Sammeljahres 2018 den Vorjahresrekord erneut übertreffen. Am morgigen Donnerstag lädt das Kronkorken-Sammel-Team rund um Initiator Ingo Petermeier herzlich zur nächsten Kronkorken-Abhol- und Wiegeaktion in Liesborn und Wadersloh ein. Wieviel Geld wird wohl dieses Mal für die Patientenhilfe Darmkrebs zusammenkommen?

Die Kronkorken-Sammlung 2018 wird am Donnerstag, 3. Januar 2019, ab 8.00 Uhr morgens auf dem Hof Petermeier in Liesborn (Nuphusen 3, 59329 Wadersloh) mit Unterstützung der Reservistenkameradschaft Lippstadt, Familienmitgliedern und Freunden für den Transport in Richtung Wadersloh fertig gemacht. Containerweise werden die runden Blechverschlüsse aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Österreich anschließend zum Wertstoffhändler Karec in das Gewerbegebiet „Centraliapark Wadersloh“ gebracht. Gegen 15.30 Uhr soll dann das Abwiege-Ergebnis feststehen. Unter den wachsamen Augen von Olaf Kuchenbecker vom Rekordinstitut Deutschland (RDI) und mit amtlicher Beglaubigung durch Bürgermeister Christian Thegelkamp (Gemeinde Wadersloh) und der 1. Beigeordneten Karin Rodeheger (Stadt Lippstadt) sowie hoffentlich vielen Besuchern und Helfern, die die Daumen drücken, könnte es dann für den 4. Weltrekord reichen. Im Vorfeld zeigte sich Ingo Petermeier jedenfalls optimistisch: „Wir haben ein gutes Gefühl bei der Sache“, so der Liesborner und Dreifach-Weltrekordler.

Zahlreiche Kooperationspartner aus den Niederlanden und dem gesamten Bundesgebiet werden ebenfalls vor Ort sein. Ob Rekord oder nicht, ein Gewinner steht schon jetzt fest: Die spendenbegünstigte Stiftung „Patientenhilfe Darmkebs“ mit Sitz in München. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Falschenverschlüsse werden Menschen finanziell unterstützt, die an Darmkrebs und den Folgen leiden und Aufklärungsarbeit für das Thema Darmkrebs geleistet.

Weitere Infos zu der Aktion finden Sie unter www.kronkorkensammelaktion.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/kronkorkensammelaktion/


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.