Europa-Mission für den guten Zweck: Gemeinsame Sache mit Kronkorken gegen den Darmkrebs

0

Tonnenweise Kronkorken aus dem Saarland, tonnenweise Kronkorken aus den Niederlanden: Bei der Kronkorkensammelaktion ist (fast) kein Weg zu weit. Gemeinsam sammeln für den guten Zweck heisst es seit fünf Jahren bei unserer großen Mitmach-Aktion rund um die runden Blechdeckel.

Ingo und Sven Petermeier international unterwegs in offizieller Kronkorkenmission

Wer hätte gedacht, dass die Aktion auch über die Ortsgrenzen von Wadersloh hinaus einen so hohen Bekanntsheitsgrad erreicht? Wir nicht! Und auch der Lagerplatz für die Massen an Big Bags mit Kronkorken aus aller Welt kommt schnell an seine Grenzen. Da muss dann auch mal beim Nachbarn zwischengelagert werden. In den vergangenen Wochen erreichten nicht nur die Großlieferungen aus Nordholland, sondern auch aus dem Saarland das Hauptquartier. Mithilfe der Spedition Stratkötter konnten die Großlieferungen sicher nach Liesborn gebracht werden.

„Ich war beeindruckt, mit wieviel Leidenschaft und Sammeleifer für unsere Aktion gesammelt wird“, freute sich Ingo Petermeier über die beiden Großspenden und zugleich war auch die Freude über das Wiedersehen mit den Sammelstellenleitern ein freudiges Ereignis. Längst sind tiefe Freundschaften durch die gemeinsame Sammelleidenschaft entstanden. „Unsere ehrenamtlichen Sammelstellenleiter Erik Haaijema und Peter Kirschke haben das erste Haljahr gefühlt nur damit verbracht, Kronkorken für uns anzuhäufen. 2,2 Tonnen aus Aduard bei Groningen und 2,5 Tonnen aus dem Saarland fanden so den Weg zu uns ins Münsterland. Jetzt versuchen wir auch den dritten Weltrekord hintereinander aufzustellen und möglichst viel Kronkorken zugunsten der Patientenhilfe Darmkrebs zusammen zu bekommen“, so Kronkorken-Ingo zu seinen ehrgeizigen Sammelzielen für 2017.

Hintergrund: Gemeinsam sammeln für die „Patientenhilfe Darmkrebs“

Seit Juli 2017 heisst der Hilfsfond Darmkrebs“Patientenhilfe Darmkrebs“.  DIe Initiative steht unter der Schirmherrschaft des „Netzwerks gegen Darmkrebs“, der „Stiftung LebensBlicke“ und der „Felix Burda Stiftung. Darmkrebs-Betroffene und ihre Familien leiden nicht nur durch die Erkrankung, sondern kämpfen auch mit finanziellen Problemen. Die Patientenhilfe unterstützt in dieser Not durch die Zahlung einer einmaligen Hilfe. Die Kronkorkensammelaktion unterstützt seit der Gründung 2012 den Hilfsfond Darmkrebs und ist seit Jui 2017 auch offizieller Kooperationspartner der „Patientenhilfe Darmkrebs“. Unsere Aktion ist Teil eines großen Netzwerks von Initiativen von Gruppen und Einzelpersonen, die gemeinsam gegen Darmkrebs kämpft und Betoffene unterstützen möchte.

Bildergalerie „Abholaktion aus dem Saarland und den Niederlanden“

Fotos/Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen