Die Kronkorkensammler unterwegs: Zu Besuch bei der RK Lippstadt

0

Siet vielen Jahren ist die Reservistenkameradschaft Lippstadt ein fester Bestandteil unserer ehrenamtlichen Kronkorkensammelaktion. Jeden Monat sammeln die Kameraden bei nahezu allen Gastronomiebetrieben in unserer Nachbarstadt die anfallenden Flaschenverschlüsse ein. Auch beim großen Abwiegen zu Beginn des Jahres packte die RK tatkräftig mit an. Vor einigen Wochen statteten wir den Kameraden einen kleinen Gegenbesuch ab.

Die Arbeit der RK Lippstadt ist vielfältiger, als man auf den ersten Blick annimmt. Die Reservisten unterstützen die Bundeswehr bei Auslandseinsätzen, Katastropheneinsätzen und repräsentieren die Bundeswehr in der Region. Und rund um Lippstadt hat es sich die RK zur Aufgabe gemacht, die Kronkorkensammelaktion voranzubringen und die Wichtigkeit der Darmkrebsprävention bekannter zu machen. Regelmäßig bietet die RK Lippstadt in der Innenstadt von Lippstadt Erbseneintopf an, um mit dem Erlös dem Förderverein zur Unterstützung der Arbeit mit Versehrten (FUAV) zu helfen. Darüberhinaus macht die RK aber auch „Werbung“ in eigener Sache und weist natürlich auch umfassend auf die Kronkorkensammelaktion hin. Ein Besuch zusammen mit Ingo Petermeier war daher für uns natürlich Ehrensache…

Mehr Infos zur Reservistenkameradschaft Lippstadt
gibt es online unter www.rk-lippstadt.de.

Text/Fotos: B. Brüggenthies


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Hinterlasse einen Kommentar