Tom will leben – Typisierungsaktion in Anröchte am 24. April

0

Kennen Sie Tom? Seit einigen Wochen lächelt der lebensfrohe Junge auf einem kleinen Plakat die Menschen bei uns in der Region an. Doch das Plakat hat einen sehr ernsten Hintergrund. Es ist ein Hilferuf. Der 5-jährige Junge aus Anröchte hat Blutkrebs. Nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten. Leider wurde bislang weltweit kein passender Spender für ihn gefunden. Gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei planen Toms Familie und Freunde nun eine Aktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellspender.

Typisierung_Tom_Schorlau_neu2Die familiären Wurzeln von Tom liegen im Kreis Soest. Seine Mutter bittet: Lasst euch typisieren. Jeder Einzelne kann die Chance erhöhen, dass unser Sohn einen passenden Spender findet. Mit eurer Teilnahme schenkt ihr etwas Außergewöhnliches: die Hoffnung auf ein zweites Leben. Jedem, der an der Aktion teilnimmt, danke ich von ganzem Herzen.“ Die Schimherrschaft der Typisierungsaktion für den kleinen Tom hat Alfred Schmidt, Bürgermeister der Gemeinde Anröchte,  übernommen. Die Typisierungsaktion findet statt am Sonntag, 24. April 2016, in der Hauptschule Anröchte, Im Hagen 3, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Informationen zum Ablauf einer Typsierungsaktion und darüber, wie man der gemeinnützigen Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) helfen kann, gibt es im Internet unter www.dkms.de oder bei Facebook.

Beitragsbild: DKMS / Foto Tom: privat

DKMS_Logo_Traegerflaechen_big_black_redDKMS-Typisierungsaktion
Sonntag, 24. April 2016
Hauptschule Anröchte, Im Hagen 3, 59609 Anröchte
11.00 bis 17.00 Uhr

 


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.