Freunde des Museums Abtei Liesborn besuchten das Glasmuseum in Coesfeld-Lette

0

Am vergangenen Wochenende besuchten die Freunde des Museums Abtei Liesborn das Glasmuseum „Alter Hof Herding“ in Coesfeld-Lette. „Das hätten wir nicht erwarte, dass Glas durch die künstlerische Bearbeitung so eine Brillanz ausstrahlt“ war die einhellige Meinung der 35 Liesborner Kunstfreunde. Auf dieses Glasmuseum wurden die Museumsfreunde durch einen Insidertip aufmerksam, zumal die Glaskunst in diesem Jahr zum Schwerpunktthema der Veranstaltungen gewählt wurde.

gläserne_frau Das Letter Glasmuseum ist in einem ehemaligen Schulzenhof durch das Unternehmerehepaar Lilly und Kurt Ernsting aufgebaut worden und repräsentiert zeitgenössische europäische Glaskunst seit den 70-er Jahren. Anerkannte Künstler aus den USA, Japan, Australien und Europa besonders aus Tschechien sind mit eine Vielzahl von Glasarbeiten vertreten. Nicht nur in den Museumsräumen sondern auch in dem angrenzenden Garten, der als Park umgestaltet wurde, befinden sich etliche Kunstwerke aus Glas.

skulpturAußergewöhnlich ist, dass dieses Museum auch die Sammlungsstücke, die zurzeit nicht ausgestellt werden können und sich daher in einem Depot befinden, den Besuchern ebenfalls dauerhaft zugänglich macht. Zum Abschluss der Besichtigung wurde in dem benachbarten Hofcafé Kaffee getrunken. Auf der Rückfahrt wies der Vorsitzende der Museumsfreunde, Herbert Gövert, noch darauf hin, dass am 3. und 4. September die 10. Internationale Ausstellung „Glasplastik und Garten“ in Munster (Lüneburger Heide) besucht wird. Damit wird das Thema „Glas“ in diesem Jahr beendet.

Quelle: Freunde des Museums Abtei Liesborn


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.