Weltrekordversuch: 24,6 Tonnen Kronkorken für den guten Zweck

0

Ingo Petermeier

Letztes Jahr hat Ingo Petermeier von der Kronkorkensammelaktion eine deutliche Ansage gemacht: „2015 knacken wir den Sammelrekord“. Am 5. Januar war es dann soweit: Beim „Abwiegen“ auf dem Hof der Familie Petermeier und anschließend bei KAREC in Wadersloh war die Spannung groß. Schon die erste von zwei Fuhren knackte den bisherigen Weltrekord: Wir haben es mit der Kronkorkensammelaktion zum zweiten Mal ins WDR-Fernsehen und ins Radio WAF geschafft. Den Weltrekord (bisher: 9,6 Tonnen) haben wir mit knapp 25 (!) Tonnen im Sammeljahr 2015 wohl auch gebrochen. Jetzt heisst es warten auf die offizielle Bestätigung der Weltrekord-Komissionen! So oder so: Wir haben etwas für die gute Sache getan! Einen Scheck über 1840 Euro konnte Carsten Frederik Buchert von der Burda Stiftung,, der das Abwiegen live vor Ort verfolgte, für den Hilfsfond „Darmkrebs“ mit nach München nehmen.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.